Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Hektor

Hektor

Information

Hektor freut sich auf seine Chance

 

In jüngster Zeit landen gehäuft Katzen im Tierheim, die ganz offensichtlich an Menschen gewöhnt sind, also ein Zuhause gehabt haben müssen. Warum niemand nach diesen Tieren sucht, ist den Mitgliedern des Tierschutzvereins ein Rätsel. Für jeden, der ein Tier vermisst, sollte der Kontakt zum Tierheim doch das Naheliegendste sein. So kommt der Verdacht auf, dass manchen Zweibeinern ihre vierbeinigen Familienmitglieder egal sind oder man sich derer sogar entledigt hat. Wie das beim kleinen Hektor aussieht, lässt sich nur spekulieren. Der junge Mann, schätzungsweise ein Jahr alt, wurde als Fundkater am Schafhof in Meiningen aufgegriffen. Auch nach ihm hat bisher niemand gefragt. Anfangs gibt sich der attraktive Bursche etwas zurückhaltend, lässt sich aber trotzdem gerne von den Dosenöffnern streicheln und kommt, wenn er Vertrauen gefasst hat, ganz von allein zum Kuscheln. Jetzt wird ein neues Zuhause für den graugetigert-weißen Kater gesucht, in dem er ankommen, auftauen und sein Katzenleben genießen kann.

Eine Verabredung mit Hektor kann man im Tierheim vereinbaren unter Telefon 03693-478460.

Eigenschaften

NameHektor
Rasse 
Geboren 
Fundort/HerkunftMeiningen - Adelheidstraße
Geschlechtmännlich
Charakter 
Verträglich mit Artgenossen 
Verträglich mit anderen Tieren 
Besondere Merkmale 
Haltungsanforderungen 
Geeignet für 
Kastriertnein
Gechiptnein
Derzeitige UnterbringungTierheim Rohrer Berg
Aufgenommen 
StatusVermittelt
 

Weitere Fotos