Tyson und Baby
29. Juli 2020
Odin und Socke
3. Juli 2020

Mama und Sohn suchen neue Familie
Nachdem ihr geliebter Zweibeiner plötzlich verstarb, suchen der stattliche schwarze sechsjährige Kater Salem und die hübsche schildpattfarbene, acht Jahre alte Katzendame Trina ganz dringend ein neues Zuhause!
Die beiden Miezen sind Mutter und Sohn, von daher wäre es sehr wünschenswert, dass die beiden zusammenbleiben können, weil sie sehr aneinander hängen. Zu Anfang ein wenig ängstlich, entpuppen sie sich bei näherem Kennenlernen als sehr verschmuste und anhängliche Samtpfötchen, sobald das Eis gebrochen ist. Salem hat übrigens ein langes und ein kürzeres Ohr, was von einer früheren Ohrentzündung herrühren soll und ihn unverwechselbar macht.
Salem und Trina, die beide kastriert sind, lebten Zeit ihres Lebens in Wohnungshaltung, was auch beibehalten werden sollte. Gegen einen gesicherten Balkon oder Terrasse hätten sie aber sicher nichts einzuwenden.

Ihr neues Umfeld sollte ruhig und nicht zu lebhaft sein. An Kinder sind die beiden nicht gewöhnt. Wer den beiden bildschönen Stubentigern die Chance auf ein liebevolles, neues Zuhause geben möchte, kann sich in der Tierauffangstation melden, Telefon 03693-478460. Die Mitarbeiter stellen gern Kontakt zu den Nachfahren des Verstorbenen her.