Fundkater Einhausen
30. Juni 2021
Almuth
27. April 2021

 

 

Eigenschaften

Name Oreo
Rasse Europäisch Kurzhaar
geschätztes Alter unbekannt
Fundort Hümpfershausen
Geschlecht männlich
Handicap Verletzungen an Hinderläufen nach Unfall
kastriert ja
Sonstiges nein
derzeitige Unterbringung Tierauffangstation
aufgenommen am Mai 2021

Information

Oreo wartet auf seine zweite Chance

Auf der Suche nach neuem Glück ist Unglücksrabe Oreo, der nun schon seit Anfang Mai in der Meininger Tierauffangstation von besseren Zeiten träumt. Verletzt, vermutlich nach einem Unfall, war der schwarz-weiße Kater in Hümpfershausen am Kindergarten gefunden worden. Inzwischen hat er sich von seinen Verletzungen einigermaßen erholt. Doch er läuft immer noch sehr unsicher und wackelig. Seinen einen Hinterlauf zieht er mehr nach, als dass er ihn benutzt. Vielleicht bessert sich dieser Zustand bald, da er vom Krankenbereich ins Katzenhaus umgezogen ist und nun mehr Möglichkeiten hat, sich frei zu bewegen. Bisher suchte der Meininger Tierschutzverein vergebens nach Oreos Besitzern. Der Tierschutzverein wünscht sich für das Katerchen, dass er zu seiner Familie zurückkehren oder bald bei anderen tierlieben Menschen ein passendes neues Zuhause findet, in dem man ihm die Zeit gibt, sich zu regenerieren. Im Moment sollte der Kater aber nur in reiner Wohnungshaltung - gerne mit gesichertem Balkon - untergebracht werden. Wenn jemand sich für Kater Oreo interessiert oder weiß, wo er bisher zu Hause war, wird gebeten, sich in der Tierauffangstation zu melden unter der Telefonnummer 03693-478460.