Kiwi
5. Februar 2022
Coco
3. Januar 2022

 

Ob es Nezu gut geht - da, wo sie jetzt ist?

Diese Frage stellt sich seit Oktober Nezus Frauchen in Leutersdorf. Das muntere Kätzchen - eine verspielte, verschmuste, zutrauliche und immer hungrige kleine Maus - ging täglich mit zwei erwachsenen Katzen auf Streifzug. Von einem ihrer Ausflüge brachten die beiden Großen das Katzenkind Nezu nicht wieder mit nach Hause. Seither wird sie in Leutersdorf vermisst. Was mag der kleinen Mieze widerfahren sein? Hat sie jemand mitgenommen? Lebt sie vielleicht bei anderen Katzenfreunden? Oder streunt sie immer noch irgendwo frei herum? Die Besitzerin wäre überglücklich, wenn das nunmehr ein Dreivierteljahr alte Kätzchen wieder zu ihr zurückkehren würde. Aber sie würde sich auch freuen, einfach nur eine Nachricht zu bekommen, falls Nezu inzwischen woanders heimisch geworden ist. "Ich möchte nur wissen, dass es ihr gut geht", sagt die junge Katzenfreundin. Wer ihr diese Frage beantworten kann, wird gebeten, dem Tierschutzverein zu schreiben an die E-Mail-Adresse tierschutzverein-meiningen@web.de oder die Tierauffangstation anzurufen unter der Nummer 03693-478460.