Benno
26. September 2020
Milli
29. Juli 2020

Glückskatze sorgt für Kummer
Eigentlich ist Lena eine Glückskatze, wie man solche dreifarbigen Miezen gern nennt. Doch seit dem 10. August macht sie ihrer Familie in Dreißigacker großen Kummer. Lena ist seither nämlich spurlos verschwunden. Die Besitzer fragen sich ganz besorgt, was ihrer langjährigen Mitbewohnerin zugestoßen sein könnte. Wurde sie eingesperrt? Oder mitgenommen? Erlitt sie einen Unfall? Auf diese Fragen erhofft sich Lenas Familie dringend Antworten. Die wohlgenährte gemütliche Katzendame dürfte jetzt etwa zehn Jahre alt sein, wurde tätowiert und kastriert. Ihr Fellkleid ist größtenteils weiß, mit hübschen dunklen und roten Tupfen darin. Die imposante, gepflegte Erscheinung sollte in einer fremden Umgebung auffallen. Wer kann helfen, Katzendame Lena wiederzufinden? Hinweise, die dazu beitragen können, das Kätzchen ausfindig zu machen, erbittet die Tierauffangstation Meiningen unter der Telefonnummer 03693-478460.