Louis
5. Februar 2022
Nezu
24. Januar 2022

 

Glückskätzchen im Pech

Seit dem 18. Januar wird die hübsche dreifarbige Kiwi vom Wiesgarten in Oepfershausen von ihrer Familie schmerzlich vermisst. Das Glückskätzchen ist neun Monate alt, liebevoll erzogen worden und Teil des Familienalltags. Alle Nachbarn haben schon mitgesucht, doch die kleine Kiwi bleibt seit Tagen spurlos verschwunden. Die Familie ist in großer Sorge um ihren kleinen Schatz. Kiwi miaut sehr leise. Falls sie irgendwo eingesperrt ist, kann man sie eventuell von draußen gar nicht hören. Deshalb bittet die Familie die Oepfershäuser, in ihren Nebengebäuden wie Schuppen und Garagen oder im Keller nachzuschauen, ob sich Kiwi dort verkrochen hat und nicht allein befreien kann. Falls die Kleine in ein Auto geklettert sein wollte, kann es natürlich auch sein, dass sie an einem anderen Ort auftaucht. Wer Kiwi entdeckt, wird ganz herzlich gebeten, in der Tierauffangstation Bescheid zu geben, Telefon 03693-478460.