Mary Poppins
26. Oktober 2020
Susan
20. Oktober 2020

 

 

Eigenschaften

Name Kelly
Rasse Europäisch Kurzhaar
geschätztes Alter geb. ca. 11.08.2020
Fundort Leipziger Straße, Meiningen (Höhe Polizeidienststelle)
Geschlecht weiblich
Handicap nein
kastriert nein
Sonstiges Besitzer gesucht
derzeitige Unterbringung Pflegestelle Meiningen
aufgenommen am 20.10.2020

Information

Findelkind Kelly

Die kleine Kelly, geschätzt etwa auf zehn Wochen, wurde am Dienstag von einer jungen Familie in einem Meininger Hinterhof in der Leipziger Straße (gegenüber der Polizei) gefunden und in die Tierauffangstation gebracht. Leider fühlt sich die grau-getigerte kleine Maus nicht besonders wohl in ihrer neuen Lage, schaut ängstlich aus in ihrer Box und Anfassen ist ihr auch nicht recht geheuer. Allerdings zeigt sie sich auch nicht aggressiv. Ob sie einen Besitzer hat oder ein Streuner-Findelchen ist, lässt sich nicht mit Sicherheit sagen. Die Finder-Familie hätte die Kleine gern selbst behalten, aber da Kelly doch recht scheu und ängstlich ist, haben sie sich das anders überlegt. Dringend werden nun die tatsächlichen Besitzer gesucht, falls es welche gibt. Sollte sich niemand melden, kann Kelly auch zu interessierten, einfühlsamen Katzenfreunden ziehen. Ganz bestimmt taut sie auf, wenn man ihr ein sicheres, schönes, liebevolles Umfeld bietet. Wer Kelly vermisst oder kennenlernen möchte, kann sich telefonisch in der Meininger Tierauffangstation melden unter der Nummer 03693-478469.