Hanni
25. Mai 2021
Leo
27. April 2021

 

Jamie mit einem Äuglein wird vermisst

Ein knapp einjähriges schwarz-weißes Katerchen ist Ende April in Kaltensundheim spurlos verschwunden. Der kleine Mann hört auf den Namen Jamie und wohnt in der Straße An der Mauer, wo seine Familie immer noch sehnsüchtig auf die Rückkehr ihres Lieblings wartet. Er kehrte an einem Aprilsonntag nicht nach Hause zurück, was für den Freigänger sehr ungewöhnlich ist, da er normalerweise das Grundstück kaum verlässt und spätestens dann pünktlich zur Stelle ist, wenn er weiß, dass der gefüllte Fressnapf auf ihn wartet. Dass sein Revier recht klein ist, hängt sicher damit zusammen, dass er kastriert ist und vielleicht auch, weil er ein besonderes Merkmal hat: ein geschädigtes Äuglein. Damit kommt er an sich aber prima zurecht. Jamies Verschwinden ist für seine Familie ein Rätsel, denn eigentlich geht das Samtpfötchen fremden Zweibeinern aus dem Weg und auch auf nahende Autos reagiert der Kater schreckhaft und vorsichtig. Übrigens mag Jamie keine Männer. Auf die reagiert er mit lautem Fauchen. Wer hat Jamie gesehen oder sogar bei sich aufgenommen? Hinweise nimmt die Tierauffangstation in Meiningen entgegen, Telefon 03693-478460.