Max 2
3. Juli 2020
Nancy
30. Juni 2020
 

 

Eigenschaften

Name Hermann
Rasse Europäisch Kurzhaar
geschätztes Alter ca. 1 Jahr
Fundort Zwischen Stepfershausen und Herpf
Geschlecht männlich
Handicap nein
kastriert ja
Sonstiges nein
derzeitige Unterbringung Tierauffangstation
aufgenommen am 30.06.2020

Information

Chance für einen Streuner: Hermann

Wer auf der Suche nach einem neuen felligen Mitbewohner ist, kann in der Meininger Tierauffangstation fast immer fündig werden. Allerdings sind in einer Einrichtung des Tierschutzvereins weniger die anhänglichen Kuscheltiere zu erwarten, als Katzen und Hunde mit einem regelrechten Leidensweg. Oft haben sie wenige oder schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht und es braucht viel Ruhe, Geduld und Liebe von echten Tierfreunden, ihr Vertrauen zu gewinnen und ihnen ein Leben ohne Angst und Entbehrung zu ermöglichen. Gerade diese Tiere, die unbedingt eine Chance verdienen, möchte der Tierschutzverein den Tierinteressenten ans Herz legen. Zu ihnen gehört der hübsche schwarz-weiße Kater Hermann - ein Streunerchen, das zwischen Herpf und Stepfershausen am Straßenrand aufgelesen wurde. Möglicherweise hat man ihn ausgesetzt. Der zurückhaltende Kater dürfte etwa ein Jahr alt sein. Trotz seiner Ängstlichkeit lässt er sich streicheln. Bei ruhigen, katzenerfahrenen Menschen, die ihm Zeit geben und die nötige Geduld mitbringen, stehen die Aussichten nicht schlecht, dass er seine Scheu ablegt. In seinem Zuhause noch einen Katzenkumpel an seiner Seite zu haben, wäre sicher kein Problem für ihn. Hunde mag er allerdings nicht. Über Freigang würde sich Hermann nach längerer Eingewöhnung sicher freuen, denn er hat ja bisher in Freiheit gelebt. Wer möchte den hübschen Burschen kennenlernen und sein Vertrauen gewinnen? In der Tierauffangstation kann man gern einen Besuchstermin vereinbaren unter der Telefonnummer 03693-478460.