Hella (reserviert)
13. Februar 2021

 

 

Eigenschaften

Status reserviert
Name Helma
Rasse Europäisch Kurzhaar
geschätztes Alter geb. ca am 03.10.2020
Fundort Helmershausen
Geschlecht weiblich
Handicap nein
kastriert nein
Sonstiges nein
derzeitige Unterbringung Pflegestelle Schmalkalden
aufgenommen am 08.12.2020

Information

Katzenkinder Hella, Helma und Harriett

Aus Helmershausen stammt ein putziges Katzengeschwistertrio, das jetzt etwa drei Monate alt sein dürfte. Die Findelkinder Helma, Hella und Harriett aus dem Rhönblick-Ortsteil haben im Dezember einen behüteten „Kindergartenplatz“ in einer Pflegestelle des Meininger Tierschutzvereins bekommen, wo sie wachsen und gedeihen. Alle drei sind jetzt entwurmt und erstgeimpft. Ende Februar, nach ihrer Zweitimpfung, könnten die drei Hübschen zu ihren künftigen Familien ziehen. Sicher sind Interessenten schnell gefunden.

Die schwarz-weiße Harriett ist ein echte Schmusemaus. Nach einer kurzen Aufwärmphase genießt sie Streicheleinheiten in vollen Zügen. Außerdem ist sie auch sehr neugierig. Helma, die kleine schwarze Schönheit, wird von ihrer Pflegemama manchmal liebevoll Hexe gerufen, weil sie vom Temperament her manchmal ganz schön eigen sein kann. Auch sie steckt voller Neugier auf die Welt um sie herum. Nur das Streicheln ist bisher noch nicht so recht ihre Sache. Mit der nötigen Geduld und intensivem Umgang mit ihren Menschen sollte sich das aber bald ändern lassen.

Von ihren beiden temperamentvollen Geschwistern unterscheidet sich die kleine graugetigert-weiße Hella durch ihre eher ruhige, vorsichtige Art. Sie beobachtet alles, was um sie herum geschieht, lieber aus sicherer Entfernung. Allmählich gewöhnt sie sich aber daran, von ihrem Pflegefrauchen auch mal angefasst zu werden. Schnelle Bewegungen mag sie gar nicht. Deshalb wäre sie in einem künftigen Zuhause ohne kleine Kinder besser aufgehoben.

Alle drei Miezchen eignen sich für Wohnungshaltung, können nach einer Eingewöhnung aber auch in den Freigang. Schneller an ihre Menschen gewöhnen werden sie sich sicher in der guten Stube. Wer sich für den kleinen Katzenkindergarten in der Schmalkalder Pflegestelle interessiert, sollte in der Meininger Tierauffangstation, Telefon 03693-478460, anrufen und sich den Kontakt geben lassen.