Meininger Fundmieze
4. März 2021
Loki
4. März 2021

 

 

Eigenschaften

Name Bruno
Tierart Katze
geschätztes Alter unbekannt
Fundort Herpf
Geschlecht männlich
Handicap nein
Sonstiges unbekannt
derzeitige Unterbringung Tierauffangstation
aufgenommen am 25.02.2021

Information

Verletzter Findling

Wo Bruno wohl hingehört? Gefunden und eingefangen wurde der rabenschwarze Kater im Meininger Ortsteil Herpf, wo er sich über Tage auf einem Grundstück aufhielt. Der Herumtreiber befand sich in keinem guten körperlichen Zustand, hatte Verletzungen am linken Vorderlauf und an der Nase und mächtig Kohldampf bei seiner Ankunft in die Tierauffangstation auf den Rohrer Berg. Jetzt wird der ausgewachsene Kater wieder gesund gepflegt und fitgemacht. Den Umgang mit Menschen scheint Bruno gewohnt zu sein, denn er zeigt sich den Betreuern gegenüber recht freundlich und gut händelbar. Ob er von jemandem ausgesetzt wurde oder ausgerissen ist, lässt sich nicht ohne Weiteres nachvollziehen, denn er ist weder gechippt, noch registriert und übrigens auch nicht kastriert. Viel Pflege kann er seinem Fund-Zustand nach in letzter Zeit nicht bekommen haben. Aber vielleicht wird Bruno ja auch schon länger an einem ganz anderen Ort vermisst? Wer den hübschen schwarzen Kerl wiedererkennt, kann sich an die Tierauffangstation in Meiningen, Telefon 03693-478460 wenden.