Schildkröte
27. April 2020
Lilly
20. April 2020
Bimmel wird in Wölfershausen vermisst.
Der getigerte Kater mit dem außergewöhnlichen Namen Bimmel, wird seit dem 18. April 2020 in Wölfershausen vermisst.
Bimmel ist acht Jahre alt, kastriert und eigentlich immer pünktlich zum Fressen nach Hause gekommen. Nun macht sich seine Familie sehr große Sorgen, dass ihm etwas zugestoßen sein könnte denn er ist immer in der Nähe seines Zuhauses geblieben. Der Kater ist vom Wesen sehr lieb und verschmust. Deshalb hat die Familie auch die Hoffnung, dass ihn jemand bei sich aufgenommen haben könnte. Vielleicht wurde der Kater aber auch versehentlich eingesperrt und kann sich nicht befreien. Oft machen sich Katzen in so einer Situation nicht bemerkbar. Es wäre deshalb schön, wenn die Wölfershäuser Einwohner, in ihren Gartenhäusern, Kellern, Garagen oder anderen Nebengebäuden, nachsehen würden. Vielen Dank dafür!
Wer Hinweise zu Bimmel geben kann, möchte sich bitte an den Tierschutzverein Meiningen wenden.