Elli
31. Juli 2020
Pedro
24. Juli 2020

 

 

Eigenschaften

Name Amy
Rasse Schäferhund-Mix
Alter ca. 8 Monate
Fundort Einweisung durch Veterinäramt
Geschlecht weiblich
Größe ca. 50 cm
Charakter scheu, unsicher
Verträglich mit Hunden/Katzen mit Hunden ja, mit Katzen wurde noch nicht getestet
kastriert nein
geeignet für geduldige Menschen mit sehr viel Zeit
derzeitige Unterbringung Tierauffangstation
aufgenommen 08.07.2020
Status frei zur Vermittlung

Information

Herausforderung für Hundeerfahrene: Pedro und Amy

Pedro und Amy, zwei etwa acht Monate alten Junghunde, wohnen seit zwei Wochen in der Meininger Tierauffangstation. Die beiden Schäferhunde haben in ihrem bisherigen Leben nicht viel kennengelernt: ein Grundstück, einen Menschen und ihre vierbeinigen Familienmitglieder. Keine optimalen Voraussetzungen für ein entspanntes Hundeleben. Die Prägungsphase lässt sich nicht aufholen. Nun sucht der Tierschutzverein Menschen, die Zeit, Geduld, Erfahrung und die örtlichen Voraussetzungen haben, um aus unsicheren Hunden Vierbeiner zu machen, die mit ihren Menschen durch dick und dünn gehen. Die Hunde kennen keine Wohnung und brauchen für die Anfangszeit, die durchaus auch Monate dauern kann, ein ausbruchssicheres Gehege. Für ihr zukünftiges Leben wird reine Zwingerhaltung allerdings abgelehnt. Sie werden einzeln vermittelt, ein vorhandener souveräner Ersthund ist sicher hilfreich. Wer jetzt noch mitliest und sich eine solche große Herausforderung vorstellen kann, sollte sich telefonisch in der Tierauffangstation melden (03693-478460). Nach Terminabsprache können Pedro und Amy besucht werden.