Entsetzen im Wohngebiet
6. Februar 2020
Oskar macht beim Film Karriere
4. März 2020

Wieder auf Pflegestellensuche

Veröffentlicht am: 2020-02-06 10:29:53

Zu den festen Stützen der Tierschutzarbeit des Meininger Tierschutzvereins gehören die ehrenamtlichen Pflegestellen, ein mehr oder weniger fester Stamm von Tierfreunden. Was sie leisten, um vor allem dem Katzennachwuchs den Weg ins Leben zu ebnen oder kranke Tiere zu pflegen, ist gar nicht hoch genug zu schätzen.

Die Tierliebe zu ihren Schützlingen, um die sie sich oft monatelang kümmern, ist so groß, dass aus dem einen oder anderen Tier schon mal ein dauerhafter Mitbewohner der Pflegeeltern werden kann. Das bedeutet allerdings nicht selten, dass wieder neue Pflegestellen gebraucht werden. Mal davon abgesehen, dass es davon sowieso nicht genug geben kann. Denn spätestens Ende des Frühjahrs wird es wieder Ernst. Dann werden in kurzen Abständen die ersten Katzenbabys gefunden, die ganz schnelle Hilfe brauchen und eine Intensivbetreuung in einer Wohlfühlumgebung benötigen, was in der Quarantänestation der Tierauffangstation unmöglich geleistet werden kann.

Später sind es dann Jungtiere, noch halb wild, die nur durch intensive menschliche Zuwendung zahmer werden können und Vermittlungsschancen bekommen. Auch für kranke Tiere, die rund um die Uhr Medikamente und Betreuung benötigen, wird hin und wieder eine solche Pflegestelle gesucht. Deshalb hält der Tierschutzverein schon jetzt Ausschau nach Verstärkung für sein Pflegestellenteam.

Tatsächlich sind die Pflegestellen mittlerweile gut miteinander vernetzt und tauschen sich über alle unklaren Fragen der Tierbetreuung aus. Auch darüber hinaus unterstützt der Verein seine Pflegestellen fachlich und mit Zubehör und ärztlicher Versorgung der Tiere. Wer sich zutraut, diese anspruchsvolle, aber auch sehr schöne, dankbare Aufgabe zu übernehmen, wird herzlich gebeten sich beim Tierschutzverein zu melden – entweder über die Tierauffangstation Am Alten Flugplatz 13, Telefon 03693-478460, oder über die E-Mail-Adresse tierschutzverein-meiningen@web.de.