Wer hat Platz für eine Katz?
5. Oktober 2019
Meiningen leuchtet
26. Oktober 2019

Kalte Muschi, Kalter Hund und heiße Suppe!

Veröffentlicht am: 2019-10-22 22:42:40

Wenn sich Meiningen am Freitagabend (25. Oktober) in ein Kleid aus Licht hüllt und für seine Gäste leuchtet und strahlt, dann mischt sich auch der Meininger Tierschutzverein wieder ein bisschen ins turbulente Geschehen ein. Denn „Meiningen leuchtet“ mit dem „Einkauf bei Kerzenschein“ bringt Jahr für Jahr Tausende Besucher in der Meininger Innenstadt auf die Beine. Zwischen Feuershows, Lichtobjekten und künstlerischen Darbietungen haben sich viele Geschäftsleute der Innenstadt kleineExtras und Überraschungen für ihre Kundschaft ausgedacht, um diesen Abend wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Vor dem Hundesalon und Barf-Geschäft von Gabi Schultze in der Anton-Ulrich-Straße 34 hat auch in diesem Jahr der Tierschutzverein Meiningen einen kleinen Stand aufgebaut. Wer ins Gespräch mit Tierfreunden und Tierschutzvereinsmitgliedern kommen möchte, findet dazu eine passende Gelegenheit in schöner Atmosphäre. Gegen die Abendkühle gibt es Glühwein und Kürbissuppe, aber auch Cola, Kalte Muschi (Rotwein-Cola) und Kalter Hund (Schokokekskuchen) sind zu haben. Also kommt vorbei, ihr Tierfreunde, Durstigen, Hungrigen und Naschkatzen! Die Einnahmen sind für unsere Schützlinge in der Meininger Tierauffangstation gedacht. Übrigens ist an diesem Standort in der Anton-Ulrich-Straße auch das Abschlussfeuerwerk ganz hervorragend zu sehen ...