Schüler sammeln für Fellnasen
30. September 2019
Hundeführerschein 2019
30. September 2019

Wir können keine Katzen mehr aufnehmen :(

Veröffentlicht am: 2019-09-30 14:41:09

2019 war ein katzenbabyreiches Jahr. Fast 100 Katzenkinder wurden bisher in der vom Meininger Tierschutzverein betriebenen Tierauffangstation und deren Pflegestellen aufgenommen. So viele Pflegestellen wie nie kümmerten und kümmern sich um den Samtpfoten-Nachwuchs. Viele Kätzchen konnten bereits in die Welt hinaus zu tierlieben Familien ziehen. Doch noch immer warten etliche auf Interessenten. Hinzu kommen eine Menge Fundtiere. Da sie alle zunächst für zwei, drei Wochen in die Quarantänestation einziehen müssen, die voll belegt ist, kann die Tierauffangstation im Moment keine weiteren Tiere mehr aufnehmen. Denn auch die Pflegestellen sind derzeit alle „ausgebucht“. Der Tierschutzverein bittet daher um Verständnis aller Tierfreunde, die im Moment herrenlose Tiere finden und appelliert an sie, nach anderen Lösungen zu suchen. Vielleicht kann das Fundtier ja erst einmal bei den Findern bleiben oder bei Nachbarn oder Freunden … Derweil hilft es dem Tierschutzverein sehr weiter, wenn sich für seine aktuellen Schützlinge tierliebe Familien melden.