Wir dürfen bald zu neuen Familien
11. Juli 2019
WBG spendet für unsere Tiere
18. Juli 2019

Unterricht mit Tieren

Veröffentlicht am: 2019-07-18 22:17:39

Nicht zum ersten Mal hatten wir kurz vor Schuljahresschluss Besucher aus Schulen in der Meininger Tierauffangstation. Aber noch nie so viele auf einmal! Sage und schreibe 75 Grundschulkinder aus Vachdorf, die Schüler aller vier Klassenstufen, kamen in der Woche vor den großen Sommerferien mit ihren Lehrern und Betreuern auf das Tierheimgelände Am Alten Flugplatz, um nähere Bekanntschaft mit unseren Hunden und vor allem den Katzen zu schließen und hoffentlich ihr Interesse am Tierschutz zu entdecken. Nach einer Frühstückspause nach dem Anmarsch zum Rohrer Berg ging es auf Erkundungstour. Aufgeteilt in mehrere Gruppen schauten sich die Kinder auf dem Gelände der Tierauffangstation um, lauschten gespannt den Erzählungen über Hütehunde und Wölfe und entdeckten die Tierbücherkiste, aus der sie dann selbst vorlesen durften. Die Kinder streichelten die Katzen, lasen ihnen im Katzenhaus vor, bastelten, malten und rätselten, sodass die eineinhalb Stunden wie im Fluge vorbei waren. Danach setzten die Erst- bis Viertklässler ihre Wanderung in Richtung Bakuninhütte fort, wo dieser spannende Wandertag für die Schüler mit Essen und Trinken ausklang.