Romeo und Julia auf der Flucht?
3. Juli 2018

Unser Alaskan Malamute-Mix Teddy hat sein Traumzuhause gefunden

Veröffentlicht am: 2018-05-09 23:00:21

Teddy, ein Alaskan Malamute - Mix war sehr lange Gast in der Tierauffangstation. Bei ihm ist der Name Programm. Der gro√üe Hund wurde mit seiner Schwester abgegeben, die schnell vermittelt werden konnte und Teddy blieb alleine zur√ľck. Sogar Gassi-G√§nger-Fans hatte der gro√üe Wuschel. Eine Familie die ihn gerne adoptiert h√§tte aber die schon vorhandene H√ľndin, mochte Teddy nicht.¬†

In der Tierauffangstation war das Leben mit ihm recht unbeschwert und so kam es, dass er auch vermittelt wurde. Jedoch kam Teddy kurz darauf zu uns zur√ľck denn er war in seiner neuen Familie, der Ausbrecherk√∂nig.

Daraufhin wurde der Alaskan Malamute - Mix ber√ľhmt. In den sozialen Medien wurde er unaufh√∂rlich geteilt, bis eine E-Mail aus Wien bei uns eintraf. Eine √∂sterreichische Dame besuchte unseren Teddy ganz schnell mit ihrer H√ľndin Chinua. Diese Begegnung lief f√ľr das erste Mal perfekt ab. Nach der Vorkontrolle, unz√§hliger E-Mails und Telefonate war es dann soweit: Unser Teddy zog nach √Ėsterreich. Zugegeben, der Abschied von dem Wollkn√§uel fiel sehr schwer aber die Freude √ľber sein F√ľrimmerzuhause √ľberwog nat√ľrlich.

Heute versorgt uns Teddys neues Frauchen immer wieder mit tollen Fotos von ihrer Bande und wir wollen euch auch daran teilhaben lassen. Klickt einfach auf den nachfolgenden Button.